Halsschmerzen: Tipps aus Omas Hausapotheke

Es ist ein offenes Geheimnis, dass eine Tasse Tee oftmals besser gegen Halsschmerzen wirken kann als Medikamente. Neben warmen Getränken, Gurgeln und einem warmen Schal gibt es aber noch viele interessante Tipps, mit denen schon unsere Großeltern gegen Halsschmerzen und Erkältungen angekämpft haben.  Nicht alle sind lecker – haben sich aber über Jahrhunderte hinweg bewährt!

Zwiebelsirup
Zwiebel in feine Würfel schneiden, mit Zucker bedecken und eine Stunde abgedeckt stehen lassen. Es bildet sich ein Saft, der teelöffelweise eingenommen wird. Er wirkt Weiterlesen