Halsschmerzen: chronische Mandelentzündung

Insbesondere in der kalten und nassen Jahreszeit haben Mandelentzündungen Hochkonjunktur. Eine akute Mandelentzündung ist schnell mal passiert, sobald das Immunsystem beispielsweise durch Erkältungsviren geschwächt ist. Sie macht sich durch Halsschmerzen und Schluckbeschwerden bemerkbar. Hinzu kommen können Fieber, Kopfschmerzen und ein allgemeines Krankheitsgefühl. Kinder und Jugendliche zwischen dem fünften und 15. Lebensjahr erkranken besonders häufig an einer Mandelentzündung.

Normalerweise bessern Mandelentzündungen ohne großes Zutun der Patienten von selbst innerhalb weniger Tage. Hartnäckige bakterielle Infektionen sollten hingegen mit einem Antibiotikum behandelt werden, damit sie vollständig ausheilen können. Denn: Weiterlesen

Scharlach (Scarlatina) – Eine der häufigsten Kinderkrankheiten

Scharlach (Scarlatina) gehört zu den bekanntesten Kinderkrankheiten, kann aber auch Erwachsene befallenen. Die Erkrankung beginnt mit hohem Fieber und ist in erster Linie für die erbeerrot gefärbte Zunge und rötlichen Ausschlag am ganzen Körper bekannt. Woran aber kann man eine Scharlachinfektion frühzeitig erkennen und wie wird die Krankheit behandelt?

Welche Symptome sind typisch für Scharlach?

Scharlach ist eine bakterielle Infektion der oberen Atemwege, die besonders den Rachenraum und die Gaumenmandeln betrifft. Die Ansteckung erfolgt durch eine Tröpfchen- oder Schmierinfektion mit Bakterien vom Typ A-Streptokokken. Nach rund fünf Tagen folgt der Weiterlesen

Halsschmerzen bei Scharlach

Scharlach ist eine bakterielle Infektion der oberen Luftwege, insbesondere der Gaumenmandeln und der Rachenhinterwand. Die Ansteckung erfolgt durch eine Tröpfchen– oder Schmierinfektion. In der Regel kommt es nach ein bis fünf Tagen nach der Infektion zum Ausbruch der Krankheit.

Typische Symptome sind Halsschmerzen (starke Schluckbeschwerden), Fieber, Mundgeruch, ein hochroter Rachen, entzündete Mandeln (später mit gelblichen Belägen), eine auffallende Blässe (insbesondere um den Mund herum), schmerzhaft geschwollene Lymphknoten am Unterkiefer und dem seitlichen Hals, eine erdbeerrote Weiterlesen