Halsschmerzen im Frühling

Die ersten wärmenden Sonnenstrahlen des Jahres verführen viele dazu, bereits T-Shirt und Shorts aus dem Schrank zu holen. Die dicke Winterkleidung kann endlich zuhause bleiben, frühlingshaft-luftig ist man nun unterwegs. Gehören Sie auch zu jenen, welche die warme Jahreszeit kaum erwarten können, und jeden schönen Tag genießen, so stellt sich mitunter bald schon ein kratzendes Gefühl in Ihrem Hals ein. Ehe Sie sich versehen, plagen Sie im Frühling bereits lästige Halsschmerzen und vielleicht rätseln Sie nun, warum ausgerechnet in dieser schönen Jahreszeit eine Erkältung auf Sie zukommt. Weiterlesen

Allergie oder Halsschmerz?

Halsschmerzen können auf verschiedene Ursachen zurückgeführt werden und sind in jedem Fall unangenehm für den Betroffenen. Der häufigste Auslöser für den Halsschmerz ist meist entweder eine Allergie oder ein bakterieller, beziehungsweise viraler Erreger. Den Unterschied zu erkennen ist nicht leicht, aber dennoch sollten Sie sorgfältig prüfen, was die Ursache der Schmerzen sein kann, denn nur dann können Halsschmerzen richtig behandelt werden. Doch wie stellt man eben diesen Unterschied zwischen allergie- und erkältungsbedingten Halsschmerzen fest? Weiterlesen

Tipps gegen Halsschmerzen

Bewährte Hausmittel und Tipps gegen Halsschmerzen

Insbesondere in der kalten Jahreszeit treten Halsschmerzen häufig auf. Es gibt jedoch zahlreiche Hausmittel, die die unangenehmen Schmerzen im Hals- und Rachenbereich lindern können.

trinkenTipp 1: Ausreichend trinken

Die Schleimhäute im Hals-Nasen-Rachenbereich sind unter anderem für die Abwehr von Viren und Bakterien zuständig. Damit sie gut arbeiten können, müssen sie feucht gehalten werden. Eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr kann Erkältungsviren abhalten und schmerzhaften Entzündungen im Halsbereich entgegenwirken. Besonders geeignet sind Tees, die entzündungshemmende Pflanzen und Kräuter enthalten. Dazu gehören zum Beispiel Malve, Pfefferminze oder Spitzwegerich. Auch die berühmte heiße Zitrone gehört Weiterlesen